DIE DAMEN LEDERJACKE - immer im Trend!

Die Damen Leder Jacke lässt sich wahrlich zu jedem Kleidungsstil, egal ob Freizeitlook oder Business-Style, äußerst perfekt kombinieren. Sicherlich ein Grund, warum die Damen Lederjacken seit vielen Jahren zu den beliebtesten Kleidungsstücken in den Kleiderschränken der Frau zählt. Die Designer achten zudem darauf, sie stets den aktuellen Modetrends mit Schnittmustern und Farbgebungen folgen. Deshalb wird sie im Winter gerne mit Pelzbesatz in braun, dunkelbraun und schwarz Tönen getragen. Im Frühjahr und Sommer in knalligen Farben wir rot, blau und natürlich in der klassischen Lederfarbe cognac.

Den höchsten Tragekomfort für eine Damenlederjacke erzielt man mit sehr weichem Lammnappaleder. Ebenfalls Verwendung  findet Ziegenvelours (Wildleder) , das oftmals in braun, cognac und Natur belassenen Tönen verarbeitet wird sowie das kostengüstigere Rindernappa. Teilweise im Modegeschäft erhältlich ist die Lederjacke für die Frau im Materialmix, was einen hervorragenden Patchworkstyle kreieren lässt.

Die trendy Leder-Jacke zur Jeans ist taillenlang, mit Reißverschluss schließbar und mit silbernen Accessoires (Knöpfen, Schnallen, Nieten) verziert. Beliebt ist überdies ein kontrastreicher Wollstrickbund an Ärmeln und am Taillenbund.
Eine ebenfalls sehr beliebte Schnittform stellt eine großzügige Länge über die Damenhüfte dar. Hierzu chic wirkt ein Taillengürtel, der lässig geknotet oder mit einer großen Gürtelschnalle (Eychatcher) verschlossen wird. Große Knöpfe und ein weit ausladender Reverskragen ergeben für die diese Jacken weitere, unterschiedliche Stylingvarianten. 
Als Klassiker gilt noch immer die Motorradlederjacke oder Biker Jacke, die gerne im Freizeitlook gertragen wird. Hingegen sehr edel zum engen Rock wirken die leichten Damen Lederjacken im Blazerschnitt.
 
 
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel