SHOPPEN IM GESCHÄFT  |  MO.-SA. VON 11:00 -18:00  |  MEHR ERFAHREN

Bert dunkelgrau kurze Trachten Leder Hose von FISCHER TRACHT

€  159,00 * €  199,00 * (20,1% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe wählen

Kurze Lederhose die sowohl für Trachten Events als auch als Freizeithose geeignet ist. ... mehr
Bert dunkelgrau kurze Trachten Leder Hose von FISCHER TRACHT

Kurze Lederhose die sowohl für Trachten Events als auch als Freizeithose geeignet ist. 

Dieses Modell besticht durch seine aussergewöhnliche Farbkombination (dunkelgrau mit hellgrauen Stickerreien).
Dieses Modell ist gefertigt aus hochwertigem Ziegenvelour Leder ( Wildbock). Im Unterschied zum Leder
von wild lebenden Tieren wird das Material von gezüchteten  Nutztieren gewonnen.
Ziegenleder ist hochgradig reißfest und strapazierfähig . Deshalb ist diese Art von Leder auch besonders
für Trachten Lederhosen geeignet.
Die Oberfläche das Matierials wird leicht angeschliffen, damit der Veloureffekt entsteht.

Der natürliche, authentische Look entsteht durch die spezielle Einfärbung des Leders ausschließlich an der 
Außenseite. Zusätzlich werden Lederhosen mit Wachs oder Fett nachbearbeitet , damit eine "used" Optik
entsteht. Man darf einer Lederhose nicht ansehen , daß sie ganz neu ist.
Die zum Körper gerichtete Innenseite des Leders wird kaum eingefärbt. Es soll ja beim Tragen kein Abrieb oder Abfärben entstehen.

Das Modell Bert  wurde mit einem Ledergürtel mit Koppelschließe ausgestattet. Die Schließe zeigt das bayerische Wappen. 
Aufwendiger Stick  auf Oberschenkel, Latz und Messertasche.Die Ranken sind in Reliefstickerei (also erhaben) 
gearbeitet.
Authentische Knöpfe in Hornoptik.
Beinlänge seitlich 47 cm ohne Bund.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bert dunkelgrau kurze Trachten Leder Hose von FISCHER TRACHT"
Schreiben Sie eine Bewertung:
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen